Zauberhaft Süßes

Glühwein – Gugelhupf

17. Januar 2016
Let it snowlet it snow let it snow

Der Winter ist zurück! Mit viel Schnee 🙂

Und was gehört zum Winter? Ein Glühwein! Und warum den nicht mal in Kuchen Form ?!?

Dieser Glühwein-Gugelhupf ist der neue Winterhit meiner Familie… er bleibt schön saftig und schmeckt so zauberhaft nach Weihnachten und Winter…

 

Zutaten:

250 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, 250 ml Öl, 250 ml Glühwein (oder Kinderpunsch), 125g Mehl, 125 Speisestärke, 135g gemahlene Mandeln, 1 Pck. Backpulver, 8g Lebkuchengewürz

250g Puderzucker und ein paar Löffel Glühwein (oder Kinderpunsch)  für den Guss

Zubereitung:

1# Die Eier, Zucker und Vanillin-Zucker mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig rühren. Öl und Glühwein (oder Kinderpunsch) unterrühren.

2# Das Mehl mit Speisestärke, Backpulver, gemahlenen Mandeln und Lebkuchengewürz mischen. Das Gemisch sieben (oder mit einem Schneebesen so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind) danach portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren.

3# Den Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Gugelhupfform füllen. Die Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben.

4# Dann das Ganze bei Ober-/Unterhitze auf  180°C (vorgeheizt) etwa 25-30Min backen. Behaltet ihn gut im Auge, er wird schnell etwas zu dunkel!

5# Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. 

6# Zum dekorieren wird der Puderzucker mit Hilfe von ein paar Löffeln Glühwein zu einem Zuckerguss verrührt. Den Kuchen damit bestreichen und nach belieben noch mit Zuckerdekor in Form von Schneeflocken oder Tannenbäumen, oder mit was auch immer euch gefällt bestreuen.

Processed with Rookie Cam

Viel Spaß beim backen und  essen 😉

Eure Shelly ♥♥♥

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

code